Absage der Sommerferienfreizeit

in Scharbeutz für 2020 !

 

Am Morgen des 09.06. kam die Nachricht der Jugendherberge in Scharbeutz, die gleichzeitig eine Absage für die traditionelle und beliebte Sommerferienfreizeit der Sportjugend Uelzen in Scharbeutz 2020 bedeutete: Die sanitären Anlagen der Einrichtung vor Ort entsprechen nicht den vom Gesundheitsamt geforderten Hygienebestimmungen.

 

Somit ist eine Sommerfreizeit 2020 in Scharbeutz nicht mehr zu halten. Bis zuletzt hatte das Betreuerteam gehofft, dass die Freizeit unter Einhaltung der vor Ort gültigen Hygiene- und Abstandsregelungen durchzuführen ist. In den letzten Wochen gab es einen ständigen Austausch mit dem Landessportbund (LSB) Niedersachsen, den Landesjugendringen in Niedersachsen und Schleswig-Holstein, dem Landesverband der Jugendherbergswerke in Norddeutschland, sowie der Jugendherberge in Scharbeutz. Jede neue schleswig-holsteinische Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus wurde akribisch durchgelesen und jede neue Lockerung in Bezug auf eine mögliche Jugendfreizeit hinterfragt. Die letzte Fassung der Verordnung gab sogar Anlass zu vorsichtigem Optimismus. So sind seit dem 05.06. wieder Veranstaltungen mit bis zu 50 Personen (auch Ferienfreizeiten) in Schleswig-Holstein erlaubt. Auch sind Reisen und Veranstaltungen für Kinder- und Jugendgruppen nicht verboten, wie es beispielsweise noch bis zum 31.08. in Niedersachsen der Fall ist. Ein Telefongespräch mit dem DJH - Landesverband Nordmark e.V. am Montag (08.06.) verstärkte diesen Optimismus, da dort sehr positive Signale für den geplanten Aufenthalt in der Jugendherberge in Scharbeutz kamen und eine Zusage für die Freizeit gegeben wurde.

 

Im Hintergrund entstanden erste Planungen zu Hygienekonzepten und deren praktische Umsetzung vor Ort, sowie Überlegungen für mögliche Aktivitäten für die Teilnehmer, die unter Einhaltung der gültigen Vorschriften machbar gewesen wären.

 

Da aber das vom Gesundheitsamt geforderte Hygienekonzept von der Jugendherberge Scharbeutz in Bezug auf die sanitären Anlagen nicht umzusetzen ist, kam nun überraschend das endgültige Aus der Freizeit der Sportjugend Uelzen für 2020. Das Betreuerteam reagierte sehr bestürzt und zeigte sich enttäuscht, da man auf die Umsetzung einer Freizeit unter den gegebenen Auflagen gehofft und bis zuletzt festgehalten hatte.

 

Alle Teilnehmer wurden informiert und die Option auf ein „Vorbuchrecht“ für die Scharbeutz-Freizeit im nächsten Jahr angeboten.

 

Die Scharbeutz-Freizeit 2021 findet vom 24.07. bis 08.08.2021 (Jahrgang 2006 oder jünger) statt.

 

Wir sehen uns dann im nächsten Jahr!

 

 

Sonne, Sport, Spaß

Ferienfreizeit Scharbeutz !

 

Kein Schnee weit und breit, bis zu 10 Grad – und das Ende Dezember!

Das passt einfach nicht zur Jahreszeit, doch umso leichter fällt es vielleicht, sich bereits mit den nächsten Sommerferien zu beschäftigen. Denn in den ersten beiden Ferienwochen reist die Sportjugend Uelzen wieder nach

Scharbeutz an die Ostsee.

 

Über 100 Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2005 bis 2011 haben am Neujahrstag ab 12 Uhr die Möglichkeit,

sich online auf www.sportjugend- uelzen.de zur Ferienfreizeit anzumelden. Aufgrund der starken Nachfrage

ist eine schnelle Anmeldung am Neujahrstag ratsam. Einzige weitere Teilnahmevoraussetzung ist die Zugehörigkeit in einem Verein, der Mitglied im Kreissportbund Uelzen ist.

 

Auf die Teilnehmer (die sogenannten Teilis) der Freizeit wartet ein eingespieltes, rund 25-köpfiges ehrenamtliches Betreuerteam. Das „Motzer- Team“, wie die Betreuergruppe eigentlich nur genannt wird, bedient fast alle Altersstufen zwischen 16 und 60 Jahren. Sie organisieren den geregelten Tagesablauf auf dem Zeltplatzgelände der Jugendherberge Scharbeutz – Strandallee. Dort werden die Kinder in Zehn-Personenzelten untergebracht sein. Im Zelt gibt es einen Holzfußboden und Betten mit einer Schaumstoffmatratze. Die Freizeitgestaltung fällt eher sportlich aus.

 

Die Sportjugend kann sich aus einem reichhaltigen Inventar bedienen. Neben den Klassikern wie Tischtennis und Fußball werden auch Trendsport-Aktivitäten wie Bubble-Soccer, Menschen-Kicker und Stand Up Paddling angeboten. Aber auch außersportliche Aktivitäten stehen auf dem Freizeitplan. Eine große Auswahl an Gesellschaftsspielen und Bastelaktivitäten bieten hier in erster Linie den Ausgleich. Und dann ist da ja auf der anderen Straßenseite gleich die Ostsee.

 

Am Strand ist von „Chillen“ bis Beachvolleyball alles möglich. Das Programm runden die drei großen Ausflüge in den Hansa-Park Sierksdorf, die Ostsee-Therme in Timmendorf und eine Bus-Tour nach Bad Segeberg zu den Karl-May-Festspielen ab. 2020 wird die Ferienfreizeit 435 Euro kosten und damit genauso viel wie 2019. Darin ist bis auf das Taschengeld für die Kinder alles enthalten. Transfer, Vollpension vor Ort, alle Eintrittsgelder, ein T-Shirt, USB-Stick mit Bildern und kleines Sportjugend- Gimmick als Überraschung.

 

Start ist am Sonnabend, 18. Juli 2020, Rückankunft am Sonntag, 2. August 2020. Detailliertere Informationen und viele Bildimpressionen der letzten Jahre und Detailfragen können auch per E-Mail gestellt werden:

 

scharbeutzfreizeit@sportjugend-uelzen.de .

Teilnahmebedingungen 2020

 

1. Teilnahmeberechtigt sind nur Kinder der Jahrgänge 2004 - 2010. Jeder Teilnehmer muss Mitglied eines Sportvereins im Landkreis Uelzen sein. Dieser Sportverein ist in der Anmeldung anzugeben.

 

2. Anmeldungen sind auf dem u.a. Formular vorzunehmen.

 

3. Die Anmeldungen werden automatisch an die Adresse scharbeutzfreizeit@sportjugend-uelzen.de gesendet.

 

4.Sie werden nach der Reihe des Eingangs berücksichtigt. Eine vollständige Anmeldung ist dann gegeben, sobald das Anmeldeformular beim angegebenen Empfänger und die Vorauszahlung auf dem Sportjugendkonto eingegangen sind. Im Zweifelsfall entscheidet die Kreissportjugend über die Teilnahme. Für die Annahme der Anmeldung besteht kein Rechtsanspruch.

 

5. Nur eine vollständig ausgefüllte Anmeldung wird von uns akzeptiert.

 

6. Die Kosten der Freizeit betragen inklusive eines T-Shirts und eines Foto-USB Sticks  435,00 €. Mit der Abgabe der Anmeldung ist eine Vorauszahlung in Höhe von 175 € zu leisten. Dieser Betrag ist auf das Konto der Sparkasse Uelzen einzuzahlen: Sportjugend Uelzen, IBAN: DE50 2585 0110 0028 2025 96, BIC: NOLADE21UEL,  Verwendungszweck: Ein persönlicher Verwendungszweck wird ihnen in der Bestätigungsmail zugeschickt (rote Schrift).

 

7. Rücktrittsmöglichkeit besteht bis zum 29.02.2020 Gegen eine Gebühr von 30,00 € wird der bereits gezahlte Teilnehmerbetrag zurückerstattet. Nach diesem Zeitpunkt ist ein Rücktritt nur durch Stellung einer Ersatzperson möglich; sonst ist der volle Teilnehmerbetrag zu entrichten.

 

8. Die Restsumme in Höhe von 260,- € ist bis zum 29.05.2020  zu entrichten (bitte überweisen - Beitrag wird nicht eingezogen).

 

9. Jeder Teilnehmer muss einen (ärztlichen)  Gesundheitscheck vorlegen. Dieses Formular wird beim Informationsabend überreicht. Die Untersuchung sollte unmittelbar vor Beginn der Freizeit stattfinden.

 

10. Kranken– und Zahnschein bzw. Versicherungskarte und evtl. ein gültiger Pass sind bei Antritt der Freizeit erforderlich. Genaueres wird beim Informationsabend bekanntgegeben.

 

11. Im Falle der Krankheit ist eine Kostenübernahmeerklärung vorzulegen.

 

12. Auf allen Formularen sind die Unterschriften der Erziehungsberechtigten erforderlich.

 

13. Vor der Freizeit wird es einen Informationsabend geben. Die Teilnahme ist für Eltern und Kinder verbindlich. Die

Einladungen zum Infoabend werden rechtzeitig von uns versendet.

 

14. Für die Planungen und Vorbereitungen auf die Freizeit benötigen wir ein aktuelles Passbild des Kindes in digitaler Form. Aus diesem Grund werden wir die Teilnehmer beim Infoabend fotografieren.

 

15. Nach erfolgreicher Übersendung der Daten wird eine automatische Empfangsbestätigung per Mail versendet. Eine Teilnahmebestätigung erfolgt nach Eingang und Prüfung aller Daten und durch Bekanntgabe der Teilnehmerliste auf unserer Homepage (www.ksb-uelzen.de).

 

16. Bei vorzeitigem Abbruch der Freizeit (z.B. Krankheit, Heimweh, Fehlverhalten) erfolgt keine finanzielle Rückerstattung.

 

17. Jegliche Kommunikation erfolgt über unsere email scharbeutzfreizeit@sportjugend-uelzen.de. Bitte prüfen Sie daher regelmäßig Ihr email Postfach.

 

Vorgeschmack auf die Freizeit 2021!