Ihr Ansprechpartner beim  Kreissportbund Uelzen

Referent Sportabzeichen

Hermann Dräger

Am Bienenbusch 2

29581 Gerdau, Groß Süstedt

Telefon: 05808/504,

email :draeger_grs@gmx.de

Stellenausschreibungen im KSB Uelzen

 

Im Zuge des angekündigten Abschieds von Hermann Dräger, unserem langjährigen Referenten für das Deutsche Sportabzeichen, wird in 2022 diese Stelle im KSB frei. Wir würden uns freuen eine/n Nachfolger/in für Hermann zu finden, die/der am Sport interessiert ist und Freude an der Ausübung/ Abwicklung des Sportabzeichenjahres hat. Deshalb wollen ihm deshalb die Möglichkeit geben von seiner Tätigkeit zu berichten:

 

Das Deutsche Sportabzeichen ist ein „Produkt“ des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Über den Landessportbund (LSB) ist die Bearbeitung vor Ort dem Kreissportbund (KSB) übertragen worden.

Im Jahre 2005 habe ich das Amt des Sportabzeichenreferenten in unserem KSB von Horst Hartwig übernommen. Alle im KSB abgelegten Sportabzeichen (im Jahresschnitt etwa 3000) „laufen über meinen Schreibtisch“. Sie werden seit 2006 mit dem vom LSB entwickelten Sportabzeichenprogramm erfasst. Die Urkunden werden von mir ausgedruckt und können so zeitnah zusammen mit den entsprechenden Nadeln an die Vereine und Schulen zurückgegeben werden. Daneben werden in jedem Jahr etwa 100 Familienurkunden von mir zusammengestellt und gedruckt.

 

Nach Eingang der Materialien für das Sportabzeichenjahr, lade ich alle Vereinsobleute und Vertreter der Schulen zu einer Tagung auf KSB Ebene ein. Regelmäßig finden bei uns eine Prüferaus- und Fortbildungen statt. Im Frühjahr jeden Jahres findet beim LSB eine Arbeitstagung der DSA – Referenten statt.

 

Zu meinen Aufgaben gehört u.a. die Auswertung und Organisation für die Ehrung der Jubilare und Vereine auf dem Sportehrentag und des Sportabzeichenwettbewerbes des KSB.Ich verstehe mich als Service- und Unterstützungsstelle für die mehr als 30 Vereine und die Schulen im KSB, die das Deutsche Sportabzeichen anbieten.

 

Herzliche Grüße, Hermann Dräger

Die Anforderungen (in Kürze) lauten:

 

• Werbung und Verbreitung des Sportabzeichengedankens in der Öffentlichkeit

 

• Planung und Organisieren der Sportabzeichenabnahme

 

• Schaffung von Anreizen für die Ablegung von Sportabzeichenprüfungen

 

• Werbung neuer Sportler für die Sportabzeichenabnahmen

 

• Schulung der Sportabzeichenbeauftragten in den Vereinen

 

• Erfassung aller im Landkreis abgenommenen Sportabzeichen

 

• Kontaktstelle zu den Sportlehrern in allen Schulen

 

• Unterstützung u. ggf. Organisation der Sportabzeichenabnahme mit einzelnen Schulen

 

• Zusammenstellung und Organisation der Ehrungen auf dem Sportehrentag

 

• Verteilung der neuen Sportabzeichenbedingungen

 

Interessierte können sich gerne beim KSB melden (0581-5311 oder v.tebelmann@ksb-uelzen.de), um mehr über das Stellenprofil zu erfahren.

(Anmerkung zum  Bild: Hermann 2008 (mit Urkunde) inmitten Vertreter von weiteren Kreisspotbünden und Uwe Schünemann (niedersächsischer Innenminister 2003-2013) beim „Tag des Sports“)

8. KSB Wettbewerb 2021- Sportabzeichen

„KSB Uelzen fördert DSA“

 

Ausschreibung

Der Kreissportbund Uelzen führt den Sportabzeichen-Wettbewerb für alle Vereine, die Mitglied im Kreissportbund Uelzen e.V. sind, durch.

Mehr Infos hier

Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen

 

Das Deutsche Sportabzeichen Jugend (6 -17 Jahre) und das Deutsche Sportabzeichen (ab 18 Jahre) sind die Leistungsabzeichen des Breitensports. Wer die Bedingungen erfüllt hat, zeigt, dass man in den vier Bereichen Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination fit ist. Ferner muss man einmal im Jugendbereich und alle fünf Jahre im Erwachsenenbereich seine Schwimmfähigkeit nachweisen. Mitmachen können alle, auch wenn keine Vereinsmitgliedschaft vorliegt. Bei den Sportabzeichen-Treffs der Sportvereine nehmen Sportabzeichen-Prüferinnen und Prüfer die Bedingungen ab und reichen i.d.R. die Prüfkarten zu Beurkundung beim Kreissportbund ein. Auch Nichtmitglieder haben bei den Sportabzeichentreffs über die ARAG eine Sport-Unfall-Versicherung.

 

Deutsches Sportabzeichen Jugend

Deutsches Sportabzeichen

Deutsches Sportabzeichen Jugend

Die früheren Schüler- und Jugendabzeichen sind zum Sportabzeichen „Jugend“ zusammengefasst worden. Gemäß den erzielten Leistungen in der jeweiligen Altersklasse kann man das Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold erreichen.

 

Deutsches Sportabzeichen

Frauen und Männer erhalten ab dem 18. Lebensjahr bei einer erfolgreichen Prüfung das Deutsche Sportabzeichen.

Wie bei den Jugendlichen erreicht man gemäß seiner Leistung das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold. Nach erfolgreichen Wiederholungsprüfungen kann man nach 5 Jahren das ABzeichen mit der Zahl "5" erhalten, nach 1o Jahren mit der Zahl "10" etc.

Bedingungen

Das Alter, das man in einem Kalenderjahr erreicht, zählt für die Altersgruppe.

Für jede Altersgruppe gibt es bei Mädchen und Jungen, Frauen und Männern individuelle Bedingungen. (siehe Bedingungen)

Für Menschen mit Behinderung gibt es spezielle Bedingungen, die bei den jeweiligen Sportabzeichentreffs zu erfragen sind.

Prüfkarten, Sportabzeichenbedingungen, Infos zu den Sportabzeichentreffs erhalten Sie über die Geschäftsstelle des KSB Osnabrück-Land,

Das Deutsche Sportabzeichen im KSB Uelzen

Die Betreuung und Beratung von Sportvereinen und Schulen hinsichtlich des Deutschen Sportabzeichens erfolgt durch unseren Sportabzeichenreferenten Hermann Dräger.

 

Die Abnahmen dürfen nur von vom Landessportbund Niedersachsen zugelassenen Prüfern mit gültigem Prüferausweis durchgeführt werden. Prüfungsbedingungen, Prüfungsunterlagen und sonstige Materialien zur Abnahme der Sportabzeichenbedingungen können bei ihm angefordert werden oder beim DOSB heruntergeladen werden.

 

Herr  Dräger, der auch die Bearbeitung der eingereichten Sportabzeichen-Unterlagen durchführt, für die Ausstellung der Sportabzeichen-Urkunden zuständig ist und die bearbeiteten Unterlagen (Prüfbögen, Urkunden und Sportabzeichen) für die Vereine und Schulen zusammenstellt, kann unter folgender Anschrift erreicht werden:

 

Kreissportbund Uelzen

Referent Sportabzeichen

Hermann Dräger

Am Bienenbusch 2

29581 Gerdau, Groß Süstedt

Telefon: 05808/504,

email : draeger_grs@gmx.de